Aderlass nach Hildegard von Bingen

 

Der Hildegard-Aderlass wurde unter Vermeidung der Irrtümer der Vergangenheit zu einem modernen Therapieverfahren weiterentwickelt.

 

Dabei werden die Richtlinien der Hildegard von Bingen voll umgesetzt, allerdings unter Berücksichtigung der zeitgemäßen hygienischen, technischen und medizinischen Standards.

 

Der Hildegard-Aderlass hat sich in meiner ganzheitlichen Praxis zu einem effektiven, medizinischen und vorsorgenden Therapieverfahren entwickelt.

 

Die Termine sind bekanntgegeben (kalte Jahreszeit, max. 6 Tage nach Vollmond).

 

Zum Aderlass sollten Sie absolut nüchtern kommen. Es werden dann maximal 100 ml Blut entnommen. Ihr Blut wird in Reagenzgläser 24 Stunden aufbewahrt und dann, entsprechend dem Befund, analysiert.

 

Nach dem Aderlass dürfen Sie sich auf ein kräftigendes 'Hildegard-Frühstück' in meiner Praxis freuen.

 

Eine vorherige Terminabsprache ist nötig.

 

zurück

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Petra Heier | Impressum | Datenschutz