Baunscheidt

 

Aus einem eigenen Erlebnis heraus konstruierte Carl Baunscheidt (1809 – 1872) ein spezielles Nadelinstrument, den sog. ‚Lebenswecker’ mit einer dazugehörenden Ölmischung, die hautreizende Eigenschaften besitzt.

Auf die gestichelten Hautbezirke wird die Ölmischung aufgetragen, wodurch nachfolgend  entsprechende Hautreaktionen entstehen (Bild).

Das Baunscheidtieren ist ein Reflexverfahren, das zusätzlich einen hautausleitenden Effekt hat und immunstimulierend wirkt, d.h. blockierte Antigen-Antikörper-Komplexe werden reaktiviert.

Es wirkt durchblutungs- und lymphanregend, wodurch eine allgemeine Kräftigung des Organismus erreicht wird.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Petra Heier | Impressum | Datenschutz